Information Zur Marke

COOPER

Land

Deutschland

Land ändern
Die Marke COOPER befindet sich abgelaufen in Deutschland. Ihre Registrierung beinhaltete Text/Wörter. Diese Marke schützte die Nutzungsrechte von Tabakwaren; Maschinen; Fahrzeuge; und flexible Rohre und halbgefertigte Plastikerzeugnisse.
Die Registrierung läuft unter dem Namen von Brinkmann Tabakfabriken GmbH; Cooper Roller Bearings Company Ltd.; und COOPER TIRE & RUBBER COMPANY.
Cooper
Inhaber

Cooper Roller Bearings Company Ltd.

Klasse Akte Typ Präsentation Status
7
623040 Denominativ 1950/07/19 Registriert
Cooper
Inhaber

Brinkmann Tabakfabriken Gmbh

Klasse Akte Typ Präsentation Status
34
740687 Denominativ 1960/07/07 Eintragung Gelöscht
34
1058765 Denominativ 1983/12/24 Registriert
Cooper
Inhaber

Cooper Tire & Rubber Company

Klasse Akte Typ Präsentation Status
7, 12, 17
953177 Denominativ 1969/02/27 Registriert
Cooper
Inhaber

Bauer Inc.

Klasse Akte Typ Präsentation Status
28
1000373 Denominativ 1979/03/09 Eintragung Gelöscht
Cooper
Inhaber

The Cooper Companies, Inc. (N.d.ges.d. Staates Delaware)

Klasse Akte Typ Präsentation Status
9
1055642 Denominativ 1982/04/24 Eintragung Gelöscht
Cooper
Inhaber

The Wellcome Foundation Limited

Klasse Akte Typ Präsentation Status
10
DD644682 Denominativ 1984/07/03 Eintragung Gelöscht
Klasse 7:

Maschinen und Werkzeugmaschinen; Motoren (ausgenommen Motoren für Landfahrzeuge); Kupplungen und Vorrichtungen zur Kraftübertragung (ausgenommen solche für Landfahrzeuge); nicht handbetätigte landwirtschaftliche Geräte; Brutapparate für Eier; Verkaufsautomaten

Klasse 9:

Wissenschaftliche, Schifffahrts-, Vermessungs-, fotografische, Film-, optische, Wäge-, Mess-, Signal-, Kontroll-, Rettungs- und Unterrichtsapparate und -instrumente; Apparate und Instrumente zum Leiten, Schalten, Umwandeln, Speichern, Regeln und Kontrollieren von Elektrizität; Geräte zur Aufzeichnung, Übertragung und Wiedergabe von Ton und Bild; Magnetaufzeichnungsträger, Schallplatten; CDs, DVDs und andere digitale Aufzeichnungsträger; Mechaniken für geldbetä- tigte Apparate; Registrierkassen, Rechenmaschinen, Hardware für die Datenverarbeitung, Computer; Computersoftware; Feuerlöschgeräte

Klasse 10:

Chirurgische, ärztliche, zahn- und tierärztliche Instrumente und Apparate, künstliche Gliedmaßen, Augen und Zähne; orthopädische Artikel; chirurgisches Nahtmaterial

Klasse 12:

Fahrzeuge; Apparate zur Beförderung auf dem Lande, in der Luft oder auf dem Wasser

Klasse 17:

Kautschuk, Guttapercha, Gummi, Asbest, Glimmer und Waren daraus, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Waren aus Kunststoffen (Halbfabrikate); Dichtungs-, Packungs- und Isoliermaterial; Schläuche (nicht aus Metall)

Klasse 28:

Spiele, Spielzeug; Turn- und Sportartikel, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Christbaumschmuck

Klasse 34:

Tabak; Raucherartikel; Streichhölzer