Information Zur Marke

ILVA

Land

Europäische Union

Land ändern
Die Marke ILVA befindet sich registriert in Europäische Union. Ihre Registrierung beinhaltet Text/Wörter und Bild. Diese Marke schützt die Nutzunsrechte von Beleuchtung, Heizungsanlagen und Sanitärbedarf; Schmuck, Modeschmuck und Uhren; nichtmetallisches Baumaterial; Einrichtungsgegenstände; Haushaltswaren; Stoffe, Bettbezüge und Tischdecken; Kurzwaren; Teppiche; Spielwaren; Metalle; Chemikalien; Brennstoffe und Schmieröle; Instrumente, Maschinen und Anlagen; Farben; und flexible Rohre und halbgefertigte Plastikerzeugnisse, mit den folgenden Dienstleistungen Versicherungen, Finanzagenturen und Immobilien; Bauwesen, Reperaturdienste und Installationsservices; technologisches Design, Forschung und Entwicklung; Werbung und Verwaltung; und Materialverarbeitung.
Die Registrierung läuft unter dem Namen von ILVA A/S; ILVA S.A.; ILVA S.P.A.; und IVM CHEMICALS S.r.l.
Ilva
Inhaber

Ivm Chemicals S.r.l

Klasse Akte Typ Präsentation Status
1, 2, 17
008312183 Denominativ 2009/05/20 Registriert
Ilva
Inhaber

Ilva A/s

Klasse Akte Typ Präsentation Status
20, 35, 36
006013296 Figurativ 2007/06/12 Registriert
11, 14, 19, 20,
21, 24, 26, 27,
28, 36, 37, 42
000243733 Figurativ 1996/04/01 Registriert
11, 14, 19, 20,
21, 24, 26, 27,
28, 36, 37, 42
000243691 Denominativ 1996/04/01 Registriert
Ilva
Inhaber

Ilva S.a.

Klasse Akte Typ Präsentation Status
19, 37, 40
002279834 Figurativ 2001/06/28 Registriert
Ilva
Inhaber

Ilva S.p.a.

Klasse Akte Typ Präsentation Status
6, 11
W00863323 Figurativ 1999/12/28 Registriert
1, 4, 6, 9,
11
W00854636 Denominativ 1993/12/17 Registriert
Klasse 1:

Chemische Erzeugnisse für gewerbliche, wissenschaftliche, fotografische, land-, garten- und forstwirtschaftliche Zwecke; Kunstharze im Rohzustand, Kunststoffe im Rohzustand; Düngemittel; Feuerlöschmittel; Mittel zum Härten und Löten von Metallen; chemische Erzeugnisse zum Frischhalten und Haltbarmachen von Lebensmitteln; Gerbmittel; Klebstoffe für gewerbliche Zwecke

Klasse 2:

Farben, Firnisse, Lacke; Rostschutzmittel, Holzkonservierungsmittel; Färbemittel; Beizen; Naturharze im Rohzustand; Blattmetalle und Metalle in Pulverform für Maler, Dekorateure, Drucker und Künstler

Klasse 4:

Technische Öle und Fette; Schmiermittel; Staubabsorbierungs-, Staubbenetzungs- und Staubbindemittel; Brennstoffe (einschließlich Motorentreibstoffe) und Leuchtstoffe; Kerzen und Dochte für Beleuchtungszwecke

Klasse 6:

Unedle Metalle und deren Legierungen; Baumaterialien aus Metall; transportable Bauten aus Metall; Schienenbaumaterial aus Metall; Kabel und Drähte aus Metall (nicht für elektrische Zwecke); Schlosserwaren und Kleineisenwaren; Metallrohre; Geldschränke; Waren aus Metall, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Erze

Klasse 9:

Wissenschaftliche, Schifffahrts-, Vermessungs-, fotografische, Film-, optische, Wäge-, Mess-, Signal-, Kontroll-, Rettungs- und Unterrichtsapparate und -instrumente; Apparate und Instrumente zum Leiten, Schalten, Umwandeln, Speichern, Regeln und Kontrollieren von Elektrizität; Geräte zur Aufzeichnung, Übertragung und Wiedergabe von Ton und Bild; Magnetaufzeichnungsträger, Schallplatten; CDs, DVDs und andere digitale Aufzeichnungsträger; Mechaniken für geldbetä- tigte Apparate; Registrierkassen, Rechenmaschinen, Hardware für die Datenverarbeitung, Computer; Computersoftware; Feuerlöschgeräte

Klasse 11:

Beleuchtungs-, Heizungs-, Dampferzeugungs-, Koch-, Kühl-, Trocken-, Lüftungs- und Wasserleitungsgeräte sowie sanitäre Anlagen

Klasse 14:

Edelmetalle und deren Legierungen sowie daraus hergestellte oder damit plattierte Waren, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Juwelierwaren, Schmuckwaren, Edelsteine; Uhren und Zeitmessinstrumente

Klasse 17:

Kautschuk, Guttapercha, Gummi, Asbest, Glimmer und Waren daraus, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Waren aus Kunststoffen (Halbfabrikate); Dichtungs-, Packungs- und Isoliermaterial; Schläuche (nicht aus Metall)

Klasse 19:

Baumaterialien (nicht aus Metall); Rohre (nicht aus Metall) für Bauzwecke; Asphalt, Pech und Bitumen; transportable Bauten (nicht aus Metall); Denkmäler (nicht aus Metall)

Klasse 20:

Möbel, Spiegel, Bilderrahmen; Waren, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind, aus Holz, Kork, Rohr, Binsen, Weide, Horn, Knochen, Elfenbein, Fischbein, Schildpatt, Bernstein, Perlmutter, Meerschaum und deren Ersatzstoffen oder aus Kunststoffen

Klasse 21:

Geräte und Behälter für Haushalt und Küche; Kämme und Schwämme; Bürsten und Pinsel (ausgenommen für Malzwecke); Bürstenmachermaterial; Putzzeug; Stahlwolle; rohes oder teilweise bearbeitetes Glas (mit Ausnahme von Bauglas); Glaswaren, Porzellan und Steingut, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind

Klasse 24:

Webstoffe und Textilwaren, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Bettdecken; Tischdecken

Klasse 26:

Spitzen und Stickereien, Bänder und Schnürbänder; Knöpfe, Haken und Ösen, Nadeln; künstliche Blumen

Klasse 27:

Teppiche, Fußmatten, Matten, Linoleum und andere Bodenbeläge; Tapeten (ausgenommen aus textilem Material)

Klasse 28:

Spiele, Spielzeug; Turn- und Sportartikel, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Christbaumschmuck

Klasse 35:

Werbung; Geschäftsführung; Unternehmensverwaltung; Büroarbeiten

Klasse 36:

Versicherungswesen; Finanzwesen; Geldgeschäfte; Immobilienwesen

Klasse 37:

Bauwesen; Reparaturwesen; Installationsarbeiten

Klasse 40:

Materialbearbeitung

Klasse 42:

Wissenschaftliche und technologische Dienstleistungen und Forschungsarbeiten und diesbezügliche Designerdienstleistungen; industrielle Analyse- und Forschungsdienstleistungen; Entwurf und Entwicklung von Computerhard- und -software