Information Zur Marke

GIPSY

Land

Uruguay

Land ändern
Die Marke GIPSY befindet sich archiviert in Uruguay. Ihre Registrierung beinhaltet Text/Wörter. Diese Marke schützt die Nutzungsrechte von Reinigungsmittel, Parfums und Kosmetik; Farben; Metalle; Maschinen; Bestecke und Messer; Schreibwaren; flexible Rohre und halbgefertigte Plastikerzeugnisse; Lederwaren, Pelze und Koffer; Einrichtungsgegenstände; Haushaltswaren; Seile, Planen, Säcke, Taschen und Zelte; Fäden für Textilverarbeitung; Stoffe, Bettbezüge und Tischdecken; Kleidung; und Kurzwaren.
Die Registrierung läuft unter dem Namen von ALEJANDRO LLAURO E HIJOS S.A.I.C.; FABRICA URUGUAYA DE NEUMATICOS S.A. (F.U.N.S.A.); und YAFFE, NARCISO.
Gipsy
Inhaber

Alejandro Llauro E Hijos S.a.i.c.

Klasse Akte Typ Präsentation Status
3
MA/M/0001/00259315 Denominativ 1992/12/11 Andere
Gipsy
Inhaber

Fabrica Uruguaya De Neumaticos S.a. (F.u.n.s.a.)

Klasse Akte Typ Präsentation Status
2, 3, 6, 7,
8, 16, 17, 18,
20, 21, 22, 23,
24, 25, 26
MA/M/0001/00264456 Denominativ 1993/08/04 Andere
Gipsy
Inhaber

Yaffe, Narciso

Klasse Akte Typ Präsentation Status
16, 18, 20, 21,
22, 23, 24, 25,
26
MA/M/0001/00269632 Denominativ 1994/04/22 Andere
Klasse 2:

Farben, Firnisse, Lacke; Rostschutzmittel, Holzkonservierungsmittel; Färbemittel; Beizen; Naturharze im Rohzustand; Blattmetalle und Metalle in Pulverform für Maler, Dekorateure, Drucker und Künstler

Klasse 3:

Wasch- und Bleichmittel; Putz-, Polier-, Fettentfernungs- und Schleifmittel; Seifen, Parfümeriewaren, ätherische Öle, Mittel zur Körper- und Schönheitspflege, Haarwässer, Zahnputzmittel

Klasse 6:

Unedle Metalle und deren Legierungen; Baumaterialien aus Metall; transportable Bauten aus Metall; Schienenbaumaterial aus Metall; Kabel und Drähte aus Metall (nicht für elektrische Zwecke); Schlosserwaren und Kleineisenwaren; Metallrohre; Geldschränke; Waren aus Metall, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Erze

Klasse 7:

Maschinen und Werkzeugmaschinen; Motoren (ausgenommen Motoren für Landfahrzeuge); Kupplungen und Vorrichtungen zur Kraftübertragung (ausgenommen solche für Landfahrzeuge); nicht handbetätigte landwirtschaftliche Geräte; Brutapparate für Eier; Verkaufsautomaten

Klasse 8:

Handbetätigte Werkzeuge und Geräte; Messerschmiedewaren, Gabeln und Löffel; Hieb- und Stichwaffen; Rasierapparate

Klasse 16:

Papier, Pappe (Karton) und Waren aus diesen Materialien, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Druckereierzeugnisse; Buchbinderartikel; Fotografien; Schreibwaren; Klebstoffe für Papier- und Schreibwaren oder für Haushaltszwecke; Künstlerbedarfsartikel; Pinsel; Schreibmaschinen und Büroartikel (ausgenommen Möbel); Lehr- und Unterrichtsmittel (ausgenommen Apparate); Verpackungsmaterial aus Kunststoff, soweit es nicht in anderen Klassen enthalten ist; Drucklettern; Druckstöcke

Klasse 17:

Kautschuk, Guttapercha, Gummi, Asbest, Glimmer und Waren daraus, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Waren aus Kunststoffen (Halbfabrikate); Dichtungs-, Packungs- und Isoliermaterial; Schläuche (nicht aus Metall)

Klasse 18:

Leder und Lederimitationen sowie Waren daraus, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Häute und Felle; Reise- und Handkoffer; Regenschirme und Sonnenschirme; Spazierstöcke; Peitschen, Pferdegeschirre und Sattlerwaren

Klasse 20:

Möbel, Spiegel, Bilderrahmen; Waren, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind, aus Holz, Kork, Rohr, Binsen, Weide, Horn, Knochen, Elfenbein, Fischbein, Schildpatt, Bernstein, Perlmutter, Meerschaum und deren Ersatzstoffen oder aus Kunststoffen

Klasse 21:

Geräte und Behälter für Haushalt und Küche; Kämme und Schwämme; Bürsten und Pinsel (ausgenommen für Malzwecke); Bürstenmachermaterial; Putzzeug; Stahlwolle; rohes oder teilweise bearbeitetes Glas (mit Ausnahme von Bauglas); Glaswaren, Porzellan und Steingut, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind

Klasse 22:

Seile, Bindfaden, Netze, Zelte, Planen, Segel, Säcke, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Polsterfüllstoffe (außer aus Kautschuk oder Kunststoffen); rohe Gespinstfasern

Klasse 23:

Garne und Fäden für textile Zwecke

Klasse 24:

Webstoffe und Textilwaren, soweit sie nicht in anderen Klassen enthalten sind; Bettdecken; Tischdecken

Klasse 25:

Bekleidungsstücke, Schuhwaren, Kopfbedeckungen

Klasse 26:

Spitzen und Stickereien, Bänder und Schnürbänder; Knöpfe, Haken und Ösen, Nadeln; künstliche Blumen